Schlagwort-Archive: Banken

Zypern ist überall – Bank Run: Auf die Plätze fertig los!


Es ist alles nur geklaut… http://www.youtube.com/watch?v=cd_sg7LQFEM Unser Geld war bei den Banken noch nie sicher. Es kam uns nur so vor, weil sie noch genug Rücklagen für ihr globales Roulette in petto hatten. Das kommt ja aus Berlusconi-Land, also italienisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeit, arbeiter, Kommunikation, kriegsgewinnler, Meinungsmache, Politik, Politisches Liedgut, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Die ehrenwerten Gläubiger der (Schulden)Bundesrepublik


Warum wird bei uns in Deutschland nicht so gegen den Kapitalismus demonstriert wie in New York vor der Wallstreet? Denn: Moment mal, liege ich da richtig, fragte ich mich als ich mir das Mediengeheule über unsere Staatsverschuldung ansah und hörte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeit, briefe, Geld, Kommunikation, krieg, kriegsgewinnler, Meinungsmache, Politik, Politisches Liedgut, Soziales | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Japans atomare Tragödie und deutsche Atompolitik


Ein Wahlaufruf an Sachsen-Anhalt zum 20. März und Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz 27. März 2011 Bundeskanzlerin Dr. Angela, Dorothea Merkel hat das Anfänger-Glück verlassen. Ihr Schwarm Guttenberg ging ihr von der Fahne, (sie hatte ja auch keinen wissenschaftlichen Assistenten eingestellt – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, arbeiter, architekten, bier, Erotik, Geld, Kommunikation, Literatur, Meinungsmache, Politik, Soziales, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Raubritter und Bank Run


Die Raubritter haben es geschafft. Der deutsche Bundestag hat, und wird auch noch den Rest der „Beschlüsse zur Rettung der Banken“ verabschieden. Die Kanzlerin des Geldes hat sich auch hier durchgesetzt. Es bietet ihr niemand mehr Paroli. Über Roland Koch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeit, arbeiter, bier, briefe, Geld, Kommunikation, Literatur, Meinungsmache, Politik, Politisches Liedgut, Süddeutsche, scheissen, SZ | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Geld, Geld, Geld, Geld, Geld.


Peter A. Bruns am 28. Mai 2009    Liebe SZ Redaktion, die Süddeutsche titelte am 27. Mai 2009: „Milliarden-Entlastung für die Bürger“. Tatsächlich? Der viel zitierte „Durchschnittsbürger“ spart jährlich, angeblich „mehrere Hundert Euro“. Tatsächlich? Währenddessen wird Opel mit Vollgas aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeit, arbeiter, bier, Kommunikation, Literatur, Meinungsmache, Politik, Politisches Liedgut, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Kleiner Mann – was nun?


Kleiner Mann – was nun? Sommertag voll Segen, Duft auf allen Wegen, blau strahlt das Himmelszelt. Und zwei Menschen schreiten Hand in Hand durch Weiten. Schön ist doch die Welt! Ja aber: Kleiner Mann, was nun? Wenn’s morgen anders ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeit, arbeiter, bier, Erotik, isoliertechnik, karton, Kommunikation, Literatur, matrosen, Politik, Politisches Liedgut, Reisen, Sex, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Freiherr Ole von Beust Bürgermeister Hamburgs


Wie kommt so ein Bürgermeister Hamburgs dazu, so ein Freiherr von Beust, die Klamotten hinzuschmeißen und Chaos, alles halbfertig zu hinterlassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeit, arbeiter, Kommunikation, Politik, Politisches Liedgut, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare