Archiv der Kategorie: Süddeutsche

Christian Wulff Bundespräsident a.D. AB (Anrufbeantworter a.D.) außer Dienst


„Skandal im Sperrbezirk“ ein Schuh-Demo-Song nach der Melodie der Spider Murphy Gang zu singen In Berlin da steht ein großes Haus, da schaut ein Wolf zum Fenster raus, damit in dieser schönen Stadt kein Mensch ihm auf den Rasen kackt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, arbeiter, bayern, bier, briefe, Erotik, Geld, Kommunikation, krieg, kriegsgewinnler, Literatur, Meinungsmache, Politik, Politisches Liedgut, Reisen, Süddeutsche, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hit The Road Jack – Präsident Wulff


„Es träumte mir vergangene Nacht,…“ Sehübungen im Bereich des Träumens und Beispiele für die praktische politische Anwendung eines neuen Traumverständnisses. Ich träumte Bundespräsident Wulff hob seine Rechte und schwor, er würde zurücktreten. Ja, liebe Leserinnen und Leser, „I Have a … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeit, bier, Geld, Kommunikation, kriegsgewinnler, Meinungsmache, Politik, Politisches Liedgut, Süddeutsche, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Libyen und die Heuchler „im Westen nichts Neues“


Ein kleiner politischer Zwerg in Frankreich, küßt heute die Hand Gaddafis und erdolcht ihn hinterrücks am nächsten Tag. Warum soll sich die deutsche Regierung mit solchen Heuchlern in der UNO gemein machen? Der Westen ist von einer abstoßenden Unglaubwürdigkeit verkommen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, arbeiter, briefe, Geld, Kommunikation, krieg, kriegsgewinnler, Literatur, Meinungsmache, Politik, Politisches Liedgut, Reisen, Süddeutsche, SZ | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

GUTTENBERG Rücktritt oder der“talentierte Mr. Ripley“ und seine Kanzlerin


Zu Guttenberg – Ein Zögling der amerikanischen Elite, ist endlich gegangen – worden. Es wurde auch höchste Zeit und er muß nicht unbedingt wiederkommen, denke ich. Das Pispers-Video zeigt wieder das unschlagbare rethorische Talent von Volker Pispers – er ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, arbeiter, architekten, bayern, bier, Erotik, Geld, Kommunikation, Literatur, matrosen, Meinungsmache, Politik, Politisches Liedgut, Reisen, Süddeutsche, Sex, Soziales, SZ | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Für’s Jahr 2011


Zum Jahreswechsel 2008, trafen meine Freund und ich, im hamburger Hauptbahnhof auf drei Vietnamesen, Tran, Tien und Dung, es waren Touristen, auf der Durschreise, deren Eltern in der DDR studiert hatten. Wir kamen ins Gespräch und wir luden sie zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeit, arbeiter, architekten, bayern, bier, briefe, Erotik, Geld, karton, Kommunikation, Literatur, matrosen, Meinungsmache, Politik, Politisches Liedgut, Reisen, Süddeutsche, Sex, Soziales, SZ, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

NEUJAHRSANSPRACHE von Kanzlerin Merkel und ihre guten Vorsätze


NEUJAHRSANSPRACHE von Kanzlerin Merkel 2011 und ihre guten Vorsätze oder: Die süßesten Früchte fressen nur die großen Tiere… Viele Bundesbürger haben sich gute Vorsätze für 2011 zurechtgelegt. Auch unsere Bundeskanzlerin und Bundesbürgerin Angela Merkel legte sich Vorsätze zurecht und wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeit, arbeiter, architekten, bayern, bier, briefe, Erotik, Geld, Kommunikation, Literatur, matrosen, Meinungsmache, Politik, Politisches Liedgut, Reisen, Süddeutsche, scheissen, Sex, Soziales, SZ, Video | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

2010 in review


The stats helper monkeys at WordPress.com mulled over how this blog did in 2010, and here’s a high level summary of its overall blog health: The Blog-Health-o-Meter™ reads Wow. Crunchy numbers A Boeing 747-400 passenger jet can hold 416 passengers. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeit, architekten, bier, briefe, Erotik, Geld, Kommunikation, Literatur, matrosen, Meinungsmache, Politik, Politisches Liedgut, Reisen, Süddeutsche, Sex, Soziales, Video | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen