Archiv der Kategorie: matrosen

Casper


Was sagt uns seine Freude an der Musik und was sagt sie uns „Alten“? Hören wir seine Texte wirklich? Erinnern sie uns nicht an unsere Jugend? Und der Vorhang fällt! So ganz von fern ahnen wir in seinen Texten, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeit, bier, briefe, Erotik, Geld, Kommunikation, kriegsgewinnler, Literatur, matrosen, Meinungsmache, Politisches Liedgut, Sex, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

GUTTENBERG Rücktritt oder der“talentierte Mr. Ripley“ und seine Kanzlerin


Zu Guttenberg – Ein Zögling der amerikanischen Elite, ist endlich gegangen – worden. Es wurde auch höchste Zeit und er muß nicht unbedingt wiederkommen, denke ich. Das Pispers-Video zeigt wieder das unschlagbare rethorische Talent von Volker Pispers – er ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, arbeiter, architekten, bayern, bier, Erotik, Geld, Kommunikation, Literatur, matrosen, Meinungsmache, Politik, Politisches Liedgut, Reisen, Süddeutsche, Sex, Soziales, SZ | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Für’s Jahr 2011


Zum Jahreswechsel 2008, trafen meine Freund und ich, im hamburger Hauptbahnhof auf drei Vietnamesen, Tran, Tien und Dung, es waren Touristen, auf der Durschreise, deren Eltern in der DDR studiert hatten. Wir kamen ins Gespräch und wir luden sie zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeit, arbeiter, architekten, bayern, bier, briefe, Erotik, Geld, karton, Kommunikation, Literatur, matrosen, Meinungsmache, Politik, Politisches Liedgut, Reisen, Süddeutsche, Sex, Soziales, SZ, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

NEUJAHRSANSPRACHE von Kanzlerin Merkel und ihre guten Vorsätze


NEUJAHRSANSPRACHE von Kanzlerin Merkel 2011 und ihre guten Vorsätze oder: Die süßesten Früchte fressen nur die großen Tiere… Viele Bundesbürger haben sich gute Vorsätze für 2011 zurechtgelegt. Auch unsere Bundeskanzlerin und Bundesbürgerin Angela Merkel legte sich Vorsätze zurecht und wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeit, arbeiter, architekten, bayern, bier, briefe, Erotik, Geld, Kommunikation, Literatur, matrosen, Meinungsmache, Politik, Politisches Liedgut, Reisen, Süddeutsche, scheissen, Sex, Soziales, SZ, Video | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

2010 in review


The stats helper monkeys at WordPress.com mulled over how this blog did in 2010, and here’s a high level summary of its overall blog health: The Blog-Health-o-Meter™ reads Wow. Crunchy numbers A Boeing 747-400 passenger jet can hold 416 passengers. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeit, architekten, bier, briefe, Erotik, Geld, Kommunikation, Literatur, matrosen, Meinungsmache, Politik, Politisches Liedgut, Reisen, Süddeutsche, Sex, Soziales, Video | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Joe Le Taxi


Joe Le Taxi… Milliarden Mal für dumm verkauft. Von Peter A. Bruns Treffe ich doch auf dem Heider Marktplatz – immerhin mit 4,7 Hektar der größte unbebaute Marktplatz Deutschlands – einen alten Bekannten wieder. Er war und ist noch immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeit, architekt, bier, briefe, Erotik, Geld, Kommunikation, Literatur, matrosen, Meinungsmache, Politisches Liedgut, Reisen, Sex, Soziales, SZ | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Karneval in Köln – Fastelovend


Dr Zoch kutt Von Peter A. Bruns Den Sinn für Karneval habe ich mit der Muttermilch eingesogen, im Sinne des Wortes, samt Noten vieler damaliger Karnevalslieder. Es war wohl 1949, ich war „plietsche“ sieben Jahre, als ich eine Übertragung im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeit, arbeiter, bier, briefe, Erotik, Geld, Kommunikation, Literatur, matrosen, Meinungsmache, Politik, Politisches Liedgut, Reisen, Sex, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen