Monatsarchiv: März 2011

Libyen und die Heuchler „im Westen nichts Neues“


Ein kleiner politischer Zwerg in Frankreich, küßt heute die Hand Gaddafis und erdolcht ihn hinterrücks am nächsten Tag. Warum soll sich die deutsche Regierung mit solchen Heuchlern in der UNO gemein machen? Der Westen ist von einer abstoßenden Unglaubwürdigkeit verkommen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, arbeiter, briefe, Geld, Kommunikation, krieg, kriegsgewinnler, Literatur, Meinungsmache, Politik, Politisches Liedgut, Reisen, Süddeutsche, SZ | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Japans atomare Tragödie und deutsche Atompolitik


Ein Wahlaufruf an Sachsen-Anhalt zum 20. März und Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz 27. März 2011 Bundeskanzlerin Dr. Angela, Dorothea Merkel hat das Anfänger-Glück verlassen. Ihr Schwarm Guttenberg ging ihr von der Fahne, (sie hatte ja auch keinen wissenschaftlichen Assistenten eingestellt – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, arbeiter, architekten, bier, Erotik, Geld, Kommunikation, Literatur, Meinungsmache, Politik, Soziales, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

GUTTENBERG Rücktritt oder der“talentierte Mr. Ripley“ und seine Kanzlerin


Zu Guttenberg – Ein Zögling der amerikanischen Elite, ist endlich gegangen – worden. Es wurde auch höchste Zeit und er muß nicht unbedingt wiederkommen, denke ich. Das Pispers-Video zeigt wieder das unschlagbare rethorische Talent von Volker Pispers – er ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, arbeiter, architekten, bayern, bier, Erotik, Geld, Kommunikation, Literatur, matrosen, Meinungsmache, Politik, Politisches Liedgut, Reisen, Süddeutsche, Sex, Soziales, SZ | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen